top of page

Heiße Übung

Am gestrigen Samstag fand wieder ein Teil der Truppführer Ausbildung in unserer FF statt.

Um den Übungsinhalt „technischer Einsatz“ praktisch zu vermitteln galt es im Gewerbepark Gramastetten unter der Übungsleitung von Kdt. HBI Dieter Reithmayr ein KFZ unter Einsatz der uns zur Verfügung stehenden Einsatzmittel auf unterschiedlichste Weise zu öffnen um sich Zugang zu einer möglicherweise verletzten Person zu verschaffen. Zum „drüberstreuen“ gab es dann auch noch einen simulierten KFZ Brand zu bekämpfen - dabei wurden wir auch durch unsere Jugendgruppe „unterstützt“ welche dabei den Umgang mit Handfeuerlöschern erproben konnte. Selbstverständlich wurden aus dem Fahrzeug im Vorhinein sämtliche Betriebsmittel entsprechend abgelassen bzw. entsorgt und der Brand mittels Kartons inszeniert! Alle Übungsteilnehmer kamen trotz der winterlich kalten Temperaturen voll auf Ihre Kosten - sowohl was die Ausbildungsinhalte wie auch den Spaß und die Kameradschaft angeht! Nach rund vier Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet und wieder ins Feuerwehrhaus zur Versorgung von Fahrzeugen und Geräten eingerückt werden!

Sehen Sie im Folgenden ein Video dieses im wahrsten Sinne des Wortes „heißen Nachmittags" bei der FF Gramastetten - viel Spaß beim Zuschauen - wir freuen uns, wenn Sie uns mit einem 👍bzw. einem Abo auf unserem YouTube Kanal unterstützen!








167 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page