top of page

Brand der „Oberhamberger Linde“

Am heutigen Nachmittag wurden wir gegen 15.30 Uhr zu einem etwas kuriosem Brandeinsatz an einen ebenso kuriosen Einsatzort gerufen - der Stamm der „Oberhamberger Linde“ stand in Flammen. Dieses Naturdenkmal steht entlang eines beliebten Wanderwegs und ist vielen Gramastettnerinnen und Gramastettnern aber auch vielen Gästen aus fern und nah ein Begriff! Nach einer zwar etwas holprigen aber dennoch raschen Anfahrt über den Feldweg mit unserem TLF - A 4000 (Tanklöschfahrzeug) konnte der Brand durch die Löschmannschaft der FF Gramastetten rasch unter Kontrolle gebracht und schließlich ganz abgelöscht werden. Die Brandursache ist dzt. noch unklar wenngleich (durch das zum Einsatzzeitpunkt relativ schöne Wetter) nicht von einem durch Witterungseinfluß (Unwetter mit Blitzschlag o.ä.) verursachten Brand auszugehen ist.

Nach rund einer Stunde Einsatzzeit konnten Mannschaft und Gerät wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Durch den raschen Einsatz der Kameradinnen und Kameraden der FF Gramastetten konnte größerer Schaden an einem besonderen „Naturhighlight“ der Gemeinde Gramastetten verhindert werden sodass der weit über 100 Jahre alte, imposante Baum auch künftig noch für viele bewundernde Blicke sorgen kann!





256 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Monatsübung Mai

FKAE Abzeichen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page