top of page

Brandeinsatz am 06.07.2022

Gerade als wir uns zur monatlichen Kommandositzung im Feuerwehrhaus eingefunden hatten, heulte am Abend des 06.07.2022 die Sirene los. „Brandeinsatz“ hieß es im Text der Alarmierung. Binnen kürzester Zeit ging es ab in die Einsatzbekleidung und das erste Fahrzeug verließ bereits nach 48(!) Sekunden das Feuerwehrhaus. Kurze Zeit später trafen wir am Einsatzort ein - ein Gramastettner Landwirt bzw. dessen Helfer war gerade mit der Ballenpresse am pressen von Strohballen als ihm plötzlich Rauch in die Nase stieg - ein Ballen hatte aus bisher ungeklärter Ursache Feuer gefangen und Stand lodernd in Vollbrand. Glücklicherweise war der Ballen allerdings bereits von der Presse „ausgespuckt“ worden was schlimmeren Schaden an den Geräten verhinderte! Unsere Aufgabe bestand somit lediglich im ablöschen des Ballens, was mit dem Wasservorrat unseres TLF‘s unter Atemschutz vorgenommen wurde. Auch ohne Feuer wären die sommerlich-heißen Temperaturen schon eine Herausforderung gewesen - in voller Montur inkl. Atemschutz trieb es dem ein oder anderen dann aber endgültig den Schweiß horizontal von der Haut! Alles in allem konnte der Einsatz nach ca. 1 Stunde erfolgreich beendet werden und es wurde wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt wo dann auch noch die eigentlich ja geplante Kommandositzung abgehalten wurde.



125 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Monatsübung Mai

FKAE Abzeichen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page