top of page

Brandeinsatz am 19.06.2024

Am heutigen Mittwoch wurden wir um 08.41 Uhr mittels Sirene zu einem Brandeinsatz alarmiert. Der Einsatzort war dabei ein wenig kurios wiewohl aber vielen bestens bekannt - das „alte“ Feuerwehrhaus von Gramastetten. Das Objekt, das sich mittlerweile im Privatbesitz befindet beherbergt in den oberen Geschossen auch Wohneinheiten und in einer dieser Wohnung war aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Da zu dieser Tageszeit oft mit Personalmangel zu kämpfen ist wurden zeitgleich mit uns auch die Feuerwehren Lassersdorf, Koglerau und Eidenberg alarmiert. Durch die örtliche Nähe zum Einsatzort trafen wir rasch ein und konnten mit den Löschmaßnahmen beginnen. Diese gestalteten sich, nicht zuletzt durch das umsichtige Handeln der Wohnungsmieterin (Sie konnte durch feuchte Tücher die Brandausbreitung verzögern und den Brand im Entstehungsstadium halten), nicht sehr aufwändig und schon nach kurzer Zeit konnte das Feuer zur Gänze abgelöscht und „Brand aus“ gegeben werden.


Die Bewohnerin wurde durch das rote Kreuz erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Nach knapp zwei Stunden konnte der Einsatz beendet und wieder in die Wachen eingerückt werden!



462 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page