„Christbaum - Ernte”

Am heutigen Samstag waren die Kameraden der FF Gramastetten wieder als „Helfer des Christkinds” unterwegs und es wurden zahlreiche Christbäume aus unseren eigenen Kulturen geerntet. Bei eisigen Temperaturen und dichtem Schneegestöber machten sich Rudolf Bruckmüller, Martin Schmid, Martin Hochleitner, Severin Maresch, Mathias Moser sowie Markus Penn bereits frühmorgens auf den Weg in Gramastettens Wälder. Dort wurde fleißig gesägt, geschleppt und abtransportiert, sodass wir an die 150 wunderschöne Christbäume zum Feuerwehrhaus Gramastetten bringen konnten, wo so nun rund eine Woche auf Ihre neuen Besitzer (bzw. auf die funkelnden Kinderaugen am hl. Abend) warten.

Wir freuen uns (natürlich unter den gebotenen Regeln), Sie auch heuer wieder am Christbaummarkt der FF Gramastetten (17. - 19.12.2021) begrüßen zu dürfen! Unser ganz besonderer Dank gilt den Familien Kirschner, Lummerstorfer, Berndorfer und Dumfart welche uns schon seit Jahrzehnten den wertvollen Boden für die Bepflanzung unserer Christbäume kostenlos zur Verfügung stellen!



0 Ansichten0 Kommentare