top of page

Der (Feuerwehr-) Storch ist gelandet

Eine bildhübsche kleine Prinzessin hat am 08.03,2023 um 14:05 Uhr als jüngstes „Feuerwehr-Baby“ das Licht der Welt erblickt! Mit etwas Verspätung ist die kleine Nora Luise mit einem Gewicht von 3370 Gramm und einer Größe von 55cm (schon jetzt wahre Modelmaße) angekommen und wurde von Ihren stolzen Eltern, ihrer Mama (unserer Kameradin) Maria Gierlinger, Ihrem Papa Manuel und Bruder Julian gesund und munter in „Empfang" genommen. Am vergangenen Samstag empfing dann auch eine Abordnung der FF Gramastetten, bestehend aus Kameradinnen und Kameraden der (Bewerbs-) Gruppe Moser sowie von Kdt. Michael Ginterseder und Stv. Wolfgang Leitner die frischgebackene Erdenbürgerin samt ihrer Familie zu Hause in Gramastetten - standesgemäß mit einem prachtvollen „Feuerwehr-Storch“ (aus „hauseigener Produktion“) - ganz so wie es sich eben gehört! Wenn man bedenkt, dass Maria bis wenige Tage vor der Geburt aktiv (natürlich im Rahmen der Möglichkeiten) die Feuerwehr engagiert wie eh und je unterstützt hat, ist der Weg von Nora Luise ja schon fast vorgezeichnet! Wir freuen uns gemeinsam mit Maria, Manuel und Julian sehr über Zuwachs in der (Feuerwehr-) Familie! Im Namen der gesamten Kameradschaft der FF Gramastetten wünschen wir Euch eine wunderschöne „Kennenlernzeit“ und alles erdenklich Gute sowie stets Gesundheit und Glück für die gemeinsame Zukunft!





190 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti

Valutazione 0 stelle su 5.
Non ci sono ancora valutazioni

Aggiungi una valutazione
bottom of page