Feuerwehr - Cart Race

Am Freitag, dem 20.05.2022 brachen 10 „Racer“ der FF Gramastetten zum Max Dome E-Cart Center nach Linz auf um Ihre Rennfahrer - Qualitäten gegeneinander zu messen. Genaugenommen waren es 9 Mitglieder der FF und mit Josef Gerner ein „Gastfahrer“ welcher kurzfristig für den verletzungsbedingten Ausfall eines Kameraden einsprang.


Nachdem schließlich die obligatorischen Formalitäten abgeschlossen waren ging es zur Sicherheitseinweisung bei der man erfuhr, was denn nun so alles zu beachten sei beim Fahren mit diesen E-(lektro) Carts. Nachdem auch das absolviert war ging es (nach dem Ausfassen der Schutzkleidung + Helm) auch schon ab auf die Strecke.

Dort wurden nach einem 10 minütigen Training ein 15 minütiges Qualifying und ein ebenso langes Rennen absolviert. Der Highspeed Kurs verlangte den Teilnehmern alles ab und manche waren ob der heißen Duelle (bei ebenso heißen Außen- und Innentemperaturen) schon nach dem Qualifying ziemlich am Ende Ihrer Kräfte angekommen. Nach einer kurzen Pause gings aber für die meisten weiter und es wurde beim Kampf um die Stockerlplätze kein Zentimeter Platz und keine tausendstel Sekunde verschenkt... Die Details zum Ausgang der einzelnen Sessions finden Sie auf den folgenden Ergebnislisten.

Zu den Spitznamen: SEPP = Josef Gerner, MAX = Markus Penn, FLO = Florian Steidl, VITI = Mario Vitale, SEVI = Severin Maresch, HARIMAD = Harald Madlmayr, PAULI = Paul Gerner, GINTI = Michael Ginterseder;



118 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Heiße Übung