Kraftfahrerschulung am 15.01.2021

Am vergangenen Freitag führte die FF Gramastetten wieder die alljährliche Kraftfahrerschulung durch. Bei dieser Schulung werden die Einsatzfahrer der FF Gramastetten in regelmäßigen Abständen vor besondere Herausforderungen gestellt.

In diesem Fall fern abseits einer Straße, ja sogar eines Weges wurde bei tiefwinterlichen Verhältnissen nicht nur die Geländegängigkeit der Fahrzeuge sondern auch der Mannschaft auf die Probe gestellt. In der Vergangenheit kam es schon oft vor, dass der direkte Weg zum Einsatzort oder beispielsweise zu einer Wasserentnahmestelle eben der DIREKTE Weg ist und nicht unbedingt jener der am bequemsten zu befahren wäre. Aller Teilnehmer konnten im Zuge der Schulung wieder mehr Sicherheit auf den Fahrzeugen gewinnen, zumal unsere Einsatzfahrzeuge durch allerlei spezifische Um-/Ein-/ und Anbauten nur noch wenig mit Serien PKW’s oder LKW’s zu tun haben!

Ein herzlicher Dank gilt der Familie Burgstaller für die Zurverfügungstellung des Grundstücks für diese Übung!


157 Ansichten0 Kommentare