top of page

Verkehrsunfall am 14.12.2022

Aktualisiert: 15. Dez. 2022

Am gestrigen Mittwoch wurden wir um 08.13 Uhr zu einem „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ alarmiert. Beim Eintreffen am Unglücksort in der nähe der „Dessl-Halle“ war der Rettungsdienst bereits vor Ort (vermutlich waren die Sanitäter in unmittelbarer Nähe und wurden von der Rettungsleitstelle sofort zum Unglücksort dirigiert).

Aus noch ungeklärter Ursache war ein PKW in Fahrtrichtung Gramastetten von der Fahrbahn abgekommen und kam nach dem Touchieren der Leitplanke bzw. dem Streifen eines Baumes am linken Fahrbahnrand zum Stillstand. Der Lenker konnte rasch und ohne große Mühe aus dem Fahrzeug verbracht und durch den Rettungsdienst versorgt werden. Im Anschluss an die Sicherung bzw. den Abtransport des Unfallfahrzeuges wurde die Straße gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben. Die ebenfalls zum Einsatz gerufenen Kameraden der FF Walding (lt. Vorschrift müssen bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen immer zwei Feuerwehr mit hydr. Rettungsgeräte vor Ort sein um im Falle eines Defekts Redundanz sicherzustellen) wurden nicht mehr benötigt und konnte umgehend wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Nach rund einer Stunde im Einsatz begaben auch wir uns wieder zurück ins Feuerwehrhaus um Fahrzeuge bzw. Gerätschaften zu versorgen und wieder aufzurüsten.





384 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page