Nicht nur sauber sondern rein

Das war das Motto am letzten Freitag, an dem sich die Gruppe Vitale zur Reinigung des Feuerwehrhauses zusammenfand (die Reinigung wird im 2-Wochen-Rythmus abwechselnd durch die einzelnen Gruppen durchgeführt). Und weil wir so schnell und effizient waren und uns das „Putzfieber“ voll erfasst hatte ging es für es für einige Kameraden dann auch gleich noch ins Rodlbad, um auch dieses noch rechtzeitig vor dem heißen Badewochenende entsprechend von abgelagertem Schmutz bzw. Sedimenten zu befreien. Da auch in der Feuerwehr viele seit Kindesbeinen an eine enge Bindung zum „Naturjuwel Rodlbad“ haben

unterstützen wir hier auch immer wieder gerne den sehr engagierten Verein der „Freunde des Rodlbads Gramastetten“! Nach getaner Arbeit (die übrigens auf dem rutschigen Untergrund mit den Strahlrohren „auf Anschlag“ gar nicht so ohne ist 😉) stärkte sich die gesamte Gruppe dann noch bei einem deftigen Menü (Schichtfleisch aus dem Dutch Oven von „Chef de Cuisine“ Markus Penn inkl. hausgemachten Kartoffelwedges). Dem noch nicht genug wurde dem Kalorienhaushalt durch unsere Damen dann auch noch mit wundervollen Mehlspeisen als Nachtisch gutes getan! Bei erfrischenden Getränken ließen wir dann einen tollen kameradschaftlichen Nachmittag / Abend ausklingen! Danke an alle die mitgeholfen haben!




135 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Feuerwehrausflug