Brandeinsatz am 07.04.2021

Aktualisiert: Apr 7

Um 0.22 Uhr des 07.02.2021 wurden wir zu einem Brandeinsatz an der Gemeindegrenze zu Walding gerufen. Am Einsatzort eingetroffen fanden wir ein bereits stark verrauchtes Einfamilienhaus vor. Die beiden betagten Bewohner konnten rasch das Gebäude verlassen und der Atemschutztrupp der Feuerwehr Gramastetten drang umgehend in das Gebäudeinnere vor. Der Brandherd (ein Kühlschrank) konnte schnell lokalisiert, in den Außenbereich verbracht und kontrolliert abgelöscht werden! Nur wenige Augenblicke später hätte sich der Brand vermutlich auf den Kellerbereich ausgebreitet - somit konnte durch das schnelle und professionelle Eingreifen der Kameraden der Feuerwehr Gramastetten größerer Schaden abgewendet werden.

Das Gebäude wurde überdruckbelüftet, nach Glutnestern durchsucht und im Anschluss konnte „Brand aus“ gegeben werden! Um ca. 2.15 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und alle Kameraden konnten wieder die restliche (kurze) Nacht zum Schlafen nutzen.




240 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen